skip to content

Deutschland

Ihr Fahrgebiet auf einem Hausboot - Buchen Sie jetzt Ihre Yacht unter www.blue-line-charter.de

 
Der alte Amtsturm in Lübz. Hier befinden sich Stadtmuseum und die Touristeninformation.

 

Lübz, eine sympathische Kleinstadt mit mittelalterlichem Stadtkern empfiehlt sich als Ausgangsbasis für einen ausgiebigen Törn von Mecklenburg nach Brandenburg. Mit seinem 15000 ha großen Waldgebiet und den 33 Seen mit einer Wasserfläche von 54 km2 zählt die Gegend zu den schönsten Landschaften in Mecklenburg Vorpommern. Die Elde ist auf 180 km schiffbar und weist nur 17 Schleusen auf. In ca. 5 Std. Fahrzeit erreichen Sie den Plauer See, einen der schönsten Seen der Region. Am nördlichen Ufer erwartet Sie ein Naturreservat von 300 ha, ein wahres Paradies für die Natur- und Vogelkundeliebhaber !

 

NeuruppinEntdecken Sie diese Kette von klaren Seen, die sich durch eine Landschaft über windende Bäche und miteinander verbundene Kanäle schlängelt. Die Wasserwege von diesem Paradies für Naturliebhaber sind für Anfänger und Familien geeignet. Kombinieren Sie Ihre Hausbootferien mit einem Spaziergang im Land des berühmten Schriftstellers Theodor Fontane: Museen, Konzerte, Schlösser, Klöster oder Kirchen - das ist die erstaunliche Kulturerlebniswelt im Ruppiner Land! Von der Hausbootbasis in Neuruppin können Sie ohne Bootsführerschein zur Überquerung zahlloser Seen aufbrechen. Flanieren Sie auf der Promenade am Ufer des Ruppiner Sees in Neuruppin, durchwandern Sie die waldigen Landschaften in Zermützel, besuchen Sie die Klosterruine in Lindow und vieles mehr. Machen Sie eine erstaunliche kulturelle Erfahrung und entdecken Sie eine unberührte Natur, die Bade- und Anglerfreuden verspricht!

Gross Köris: Die Märkische Riviera Berlins!

Erkunden Sie in aller Ruhe eines der wasserreichsten Urlaubsgebiete nahe der Hauptstadt. Im Land der 100 Seen finden Sie eines der bestausgebautesten Wassernetze. Es erstreckt sich von Teupitz im Westen bis Kossenblatt im Osten und von der Friedersdorfer Heide im Norden bis an den Neuendorfer See im Süden. Hier finden Sie eine einmalige Kombination aus Natur, Freizeitaktivitäten und kulturellen Stätten. Entdecken Sie auf Ihrer Reise durch die Märkische Seenplatte die Schätze der Gegend Dahme-Spreewald, Schlösser, wie beispielsweise das Schlossmuseum in Königs Wusterhausen, Kirchen, Mühlen und Naturschutzgebiete, sowie den Tropical Island Park. Verbinden Sie Ihre Bootstour mit zahlreichen Aktivitäten, wie Radfahren, Angeln, Badeausflüge. Wenn sie Natur pur mögen, sind Sie im Hafendorf Gross Köris genau richtig.

 

  

 Ihr Fahrgebiet auf einem Hausboot - Buchen Sie jetzt Ihre Yacht unter www.blue-line-charter.de

Klicken Sie auf das Bild, um dieses zu vergrößern
   

Gewässer die mit Charterschein befahrbar sind 
und deren besonderen Bedingungen: 

 

Fahrt auf der MEW in Richtung Plauer See: 

  • keine Beschränkungen 

Fahrt von Plau bis Lenz: 

  • Fahrverbot ab 4 Beaufort
  • Durchfahrt nur in der bezeichneten Fahrrinne
  • Alle Personen müssen Rettungswesten tragen
  • Telefonischer Abruf über Befahrbarkeit beim Unternehmen vor Einfahrt
    (Wind, Wetter)
  • Telefonische Meldung beim Unternehmen nach der Durchfahrt

 

Fahrt auf der MEW von Lenz in Richtung Klink an der Müritz:  

  • Fahrverbot ab 4 Beaufort
  • Durchfahrt nur in der bezeichneten Fahrrinne
  • Alle Personen müssen Rettungswesten tragen
  • Telefonische Meldung beim Unternehmen am Zielort oder bei Fahrtunterbrechung


 Fahrt von Klink auf der Müritz  in Richtung Ausfahrt Hafendorf Claassee: 

  • Fahrverbot ab 4 Beaufort
  • Alle Personen müssen Rettungswesten tragen
  • Telefonischer Abruf über Befahrbarkeit beim Unternehmen vor Einfahrt
    (Wind, Wetter)
  • Fahrt nur entlang der Fahrrinnenbezeichnung des westlichen Ufer
  • telefonische Meldung beim Unternehmen am Zielort oder bei Fahrtunterbrechung
     

Fahrten auf  

  • der MEW von Ausfahrt Hafendorf Claassee in Richtung Buchholz  
  • der MHW mit Haupt- und Nebenstrecken
  • der OHW mit zugehörigen Haupt- und Nebenstrecken von Schleuse Zehdenick bis Hafen Neustrelitz
  • der Spree- Oder- Wasserstraße, dem Finowkanal von Schleuse Liepe bis Zerpenschleuse:

  • Keine Beschränkungen 
      
Fahrten auf 
 
  • der OHW von Schleuse Liebenwalde bis Schleuse Zehdenick  
  • der Havel- Oder – Wasserstraße  
  • dem Webelliner Gewässer
  • dem Rüdersdorfer Gewässer mit zugehörigen Haupt- und Nebenstrecken 
  • der Dahme- Wasserstraße mit zugehörigen Haupt- und Nebenstrecken
  • dem Gosener Kanal, Seddinsee, Neuhauser Speisekanal
  • der Drahendorfer Spree:
     
  • Eignung wird in einem dreijährigen Versuch erprobt  
     
       

Fahrt auf der MEW bis Dömitz

  • keine Beschränkungen
  
Fahrt auf dem Schweriner See bis Hohen Viecheln:
 
  •  Fahrverbot ab 4 Beaufort
  •  Durchfahrt nur in der bezeichneten Fahrrinne
  •  Alle Personen müssen Rettungswesten tragen

 

Wir empfehlen

ab LÜBZ (Hin u. Zurück) 

 < - > 2 Wochen
Lübz / Fürstenberg und zurück.
Tourplanung


 < - > 10 Tage
Lübz / Neustrelitz und zurück.
Tourplanung


 < - >  1 Woche 
MÜRITZTOUR :
Lübz / Plau / Malchow / Waren / Mirow / Röbel und zurück
Tourplanung


 < - >  1 Woche :
Schweriner Seen Tour
Lübz / Schwerin / Neustadt Gleve und zurück.
Tourplanung


Erläuterungen   
 

MEW =
Müritz- Elde- Wasserstraße
MHW =
Müritz- Havel- Wasserstraße
OHW =
Obere- Havel- Wasserstraße
HOW
=
Havel- Oder- Wasserstraße
SOW =
Spree- Oder- Wasserstraße